Tap to unmute

Ist das Mysterium um US-Flugpionierin Amelia Earhart gelöst? | DW Nachrichten

Sdílet
Vložit
  • čas přidán 31. 01. 2024
  • Ein Suchteam will das Flugzeug der verschollenen US-Fluglegende Amelia Earhart im Pazifik gefunden haben - in 5000 Meter Tiefe. Sie war 1937 bei einem Flug um die Welt spurlos verschwunden.
    DW Deutsch Abonnieren: czcams.com/users/deutschew...
    Mehr Nachrichten unter: www.dw.com/de/
    DW in den Sozialen Medien:
    ►Facebook: / dw.german
    ►Twitter: / dw_deutsch
    ►Instagram: / dwnews
    #AmeliaEarhart #Electra #Wrack

Komentáře • 98

  • @Smithens12
    @Smithens12 Před 20 dny +43

    Coole Person und große Legende. Kein Wunder, dass ihr Ehemann nicht aufgehört hat es zu versuchen.

  • @stanislavczebinski994
    @stanislavczebinski994 Před 18 dny +16

    In einer englischsprachigen Doku war Herr Romeo sich bereits absolut sicher das es das Wrack von Amelia Earhart's Flugzeug ist. Irrtum ausgeschlossen - die Sonarbilder seien eindeutig (Heckleitwerk) und es wären dort ja auch nie andere Flugzeuge unterwegs gewesen.
    Hier ist er bereits deutlich vorsichtiger.
    Natürlich kann es ihr Flieger sein - das Suchgebiet wurde ausgewählt weil ihr Navigator möglicherweise die Datumsgrenze in seinen Berechnungen nicht berücksichtigt hat und die kleine Howard-Insel im weiten Pazifik somit verfehlt wurde.
    Aber die Sonarbilder sind natürlich alles andere als eindeutig. Ja - die grobe Form stimmt - aber viele Flugzeuge aus diesem Zeitraum würden auf dem Sonarbild sehr ähnlich oder sogar genau so aussehen.
    Genaueres wird wohl erst die Zeit zeigen.

  • @Knightrider2709
    @Knightrider2709 Před 19 dny +33

    Naja dass Wrack wurde schon mehrmals gefunden...
    Der Pazifik ist gross und Flugzeugwracks ausm 2 WK liegen zu Tausenden aufm Meeresgrund.

    • @vampy1923
      @vampy1923 Před 19 dny +13

      Naja, es klingt zumindest plausibel, dass das Wrack in der Nähe der Insel liegt, die als Zwischenstation angeflogen werden sollte. Von daher gibt es schon eine gewisse Chance, dass es sich tatsächlich um Earharts Flugzeug handeln könnte.
      Aber, wie im Beitrag erwähnt, muss das Wrack erst einmal identifiziert werden. Bin jedenfalls gespannt, was dabei herauskommt. Und selbst wenn es sich nicht um Earharts Maschine handelt, dürfte dann zumindest das Schicksal einer anderen verschollenen Flugzeugbesatzung geklärt sein.

  • @Kaiserzeit1871
    @Kaiserzeit1871 Před 13 dny +1

    Die Leichen von Amelia und ihrem Begleiter wurden doch schon vor Jahren gefunden. Und wäre die US Armee nicht so unglaublich arrogant gewesen, hätte man die beiden retten können. Da gibt es doch schon eine gute Doku drüber. Irgendwie werden alte Geschichten immer wieder neu erfunden.

    • @nihil_hd1598
      @nihil_hd1598 Před 12 dny +6

      Die Leichen wurden nicht nicht gefunden. Jede Geschichte ist bis jetzt nur Spekulationen

    • @Kaiserzeit1871
      @Kaiserzeit1871 Před 12 dny +1

      @@nihil_hd1598 Laut National Geographic wurden sie gefunden. Sie liegen immer noch da.

    • @Daniel-ow5ed
      @Daniel-ow5ed Před 10 dny +1

      Die lebt doch noch. Hat bei „Nachts im Museum 2“ mitgespielt!

  • @Michael_st.a
    @Michael_st.a Před 19 dny +68

    Sie kann es nicht sein ,denn die Crew der Voyager findet sie im Delta Quadranten .

    • @Captain-Solo
      @Captain-Solo Před 19 dny +12

      Star Trek Raumschiff Voyager: "Die 37er" Staffel 2 Folge 1 habs mir letztens erst wieder angesehen 😄🖖

    • @andreashe36
      @andreashe36 Před 19 dny +7

      Ja genau! Dachte ich mir auch. Ist doch schon aufgeklärt 😄

    • @queen_of_propellers8386
      @queen_of_propellers8386 Před 18 dny +3

      Made my day. Hab dasselbe gedacht 😂

    • @fwk010
      @fwk010 Před 9 dny +1

      Jup ist doch seit star trek aufgeklärt ;-)
      Hab die Folge erst vor einem halben Jahr wieder gesehen *lol

  • @Plakatschmiedecom
    @Plakatschmiedecom Před 19 dny +16

    Das ist doch längst bekannt, dass sie im DELTA QUADRANT gefunden wurde! 🙄

  • @bigw813
    @bigw813 Před 20 dny +17

    Ruhe Amelia in Frieden und Ruhe.

  • @nematube
    @nematube Před 20 dny +31

    Star Trek: Voyager - Staffel 2, Episode 1

    • @frankt6994
      @frankt6994 Před 20 dny +2

      Oder in Starfield als Crewmitglied :)

    • @weserbruch
      @weserbruch Před 20 dny +1

      ​@@frankt6994echt die gibt es bei starfield? Wie geil ^^

  • @voiceofliberty
    @voiceofliberty Před 20 dny +8

    Vielleicht ändern die ja das hoi4 event

    • @7656ghost
      @7656ghost Před 19 dny +2

      Dachte ich mir gerade auch

    • @Shore1985
      @Shore1985 Před 19 dny +1

      Gibt ja schon 2 verschiedene Ausgänge.
      Deaktiviert man "Historical Focus" kann es auch passieren dass sie ihre Reise vollendet. Dann steht sie im späteren Spiel den Amerikanern als Flugass zur Verfügung.

  • @CaptainToboMcCool
    @CaptainToboMcCool Před 9 dny +2

    Leute NEIN! Das Thema wurde doch schon längst in der Star Trek Voyager Folge "Die 37er" abgehakt. 🙄
    🖖🏼👽🛸🚀😅

  • @evamaier7973
    @evamaier7973 Před 19 dny +1

    Wie bitte? Bergen aus 5 km Tiefe?

    • @kleinerstubentiger9401
      @kleinerstubentiger9401 Před 18 dny +1

      Geht theoretisch schon, aber ist seeehr teuer, die müssten erstmal einen finden der das bezahlen würde oder könnte...
      Von der Titanic würde z.b. auch mal ein 17 Tonnen schweres Teil vom Rumpf geborgen

  • @kinngrimm
    @kinngrimm Před 20 dny +7

    Ein *ehemaliger* US Geheimdienst Offizier? Gibt es da nicht dieses Klischee das niemand ausm Geheimdienst je wirklich aussteigt ^^

    • @NordSachse
      @NordSachse Před 19 dny +4

      nur ein klischee aus filmen ;).

    • @benedictdesilva6677
      @benedictdesilva6677 Před 17 dny

      Nicht bloss Klischee: Geheimdienst-ehemals oder nicht-gehört auf dem Lebenslauf eines jeden *Hochstaplers,* denn solche Behauptungen sind natürgemäss unüberprüfbar. Gute *Schwindler* vermeiden unnötig-plakative Behauptungen die Skepsis erwecken würden...

  • @C-2PO-SteamVersion
    @C-2PO-SteamVersion Před 18 dny

    Das ist nicht das Flugzeug von ihr.

  • @knutheinz2100
    @knutheinz2100 Před 19 dny +6

    Ein lustiger Spruch in Bezug auf die Vorteilhaftigkeit von Benzin vs Ehemann. Man denke, ein alter weiße männlicher Pilot hätte so etwas in Bezug auf seine Frau gesagt. Das wäre gewiss genauso als keck und selbstbewusst goutiere worden. Sexismus kann auch lustig sein
    Unabhängig davon war Frau earhart eine bedeutende Persönlichkeit, der ich Respekt zolle

    • @QuaxC42
      @QuaxC42 Před 18 dny

      sie hätte mal lieber den Ehemann mitnehmen sollen, der hätte vielleicht das mit der Navigation hin bekommen. 😉😉👍👍

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 18 dny +1

      @@QuaxC42 Ja, hätte er sicher als Autor und Verleger (mit Ausbildung in Navigation, evtl. auch Geomatik...?)!
      Und außerdem war er ein Mann (...)
      Trotz allen dieser "Vorzüge" konnte er ihr mit Sicherheit "nicht das Wasser reichen"...😉

    • @paulhorn2665
      @paulhorn2665 Před 17 dny

      @@RitaRoob Naja Amelia Erhardt hatte bei ihrem Flug wo sie vermisst wurde, einen Copiloten und Navigator in ihrer Elektra dabei. Ging auch nicht anders, weil Autopilot gab es nicht und die beiden mußten sich im Schlaf/Wachrythmus abwechseln... Sie war also nicht alleine unterwegs, sondern mit einem fremden Mann. Warum ihr Ehemann keinen Flugschein und Astronavigationskurs gemacht hat, um als Copilot dabei zu sein, versteht wohl keiner. Vielleicht war er nicht geeignet dafür?

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 17 dny

      @@paulhorn2665 Es ging um Quax's dumme Meinung im Bezug auf den Ehemann. Der hatte wahrscheinlich keinen "Draht" zur Fliegerei.
      (Klischeehaft: Männer können einfach alles😃) ...🤕 Wie Amelia selbst sagte, "Mann oder Sprit"! Beides war nicht möglich.
      Die Ursache des Absturzes kann ein Navigationsfehler gewesen sein. Vom Kurs abgekommen - Tank leer (?)
      Aber ebenso ein technisches Problem ...(?) Und dann "gleiten" wie ein Segelflugzeug...(?) Da kommt man nicht weit. Eher kann eine 747 gleiten...vorrausgesetzt, sie hat genügend Höhe zur Verfügung👍

    • @MrTony079
      @MrTony079 Před 8 dny +1

      @@paulhorn2665 Ihr Ehemann hätte Fred Noonan als Navigator nie das Wasser reichen können. Er war einer der erfahrensten Leute auf diesem Gebiet und hat ausserdem mitgeholfen die kommerziellen Flugrouten im Pazifik zu kartieren.

  • @user-pw9jz2dz7s
    @user-pw9jz2dz7s Před 18 dny

    Yes yes and tomorrow they will find ET

    • @kleinerstubentiger9401
      @kleinerstubentiger9401 Před 18 dny

      Haben sie ja schon🤣 irgendwo und der Wüste wurden tausende spiele vergraben die sie mittlerweile wiedergefunden haben... Das Spiel war der absolute Flop😂

  • @floppykampfkeks199
    @floppykampfkeks199 Před 14 dny +2

    Ob Sie sich auf dem Meeresgrund ein neues Leben aufgebaut hat?

  • @carador9286
    @carador9286 Před 16 dny

    Selbst wenn es das Wrack ist, sollte man es als letzte Ruhestätte von zwei Menschen nicht dort lassen, wo es liegt?!

  • @kleinerstubentiger9401

    Mich wundert das die es bergen wollen/dürfen, von wegen Grabruhe blub blub wie bei der Estonia oder Titanic

    • @paulhorn2665
      @paulhorn2665 Před 17 dny

      Grabruhe? Aha, also dürfte es keine Kirchengruft geben die man erforscht/besichtigt und Pyramiden von Gizeh wären auch Tabu... Sowohl Estonia oder Titanic ist die Grabruhe eine Farce, beide liegen in internationalen Gewässern, da gibt es keine Grabruhe. Wenn das Flugzeug auch in internationalen Gewässern liegt dürfen die da runter. Wie jeder andere auch. Nur 5 km Tiefe sind nicht einfach.

  • @RitaRoob
    @RitaRoob Před 19 dny +2

    Bergen? Für ein Museum? Für sensationsgeile Besucher? ... Die Frage ist : Hätte Amelia das gewollt?!

    • @Archetype69
      @Archetype69 Před 17 dny +2

      Hätte sie es nicht gewollt?

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 17 dny +1

      @@Archetype69 Dämliche Gegenfrage! Finde es raus

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 17 dny

      @@Archetype69 Finde es doch einfach raus🕴

    • @aka99
      @aka99 Před 14 dny +1

      Ja, sie hätte es so gewollt.

    • @ulrichg.3424
      @ulrichg.3424 Před 8 dny

      Ja, Amelia Earhart war, nach heutigen Maßstäben, „Mediengeil“, die hätte viel dafür gegeben, dass das Flugzeug geborgen, und ausgestellt wird, wenn es ihres gewesen wäre!

  • @Kivas_Fajo
    @Kivas_Fajo Před 19 dny +2

    Ja, seit Jahren bereits. Amelia wurde von Krabben gefressen...

  • @AStobi
    @AStobi Před 19 dny +5

    Lässt sie doch ruhen wo sie ist. Schliesslich starb sie anscheinend so, wie sie gelebt hat und das ist doch eigentlich etwas schönes.

    • @Rudeljaeger
      @Rudeljaeger Před 19 dny +2

      Sie lebte verzweifelnd schreiend während ihr das Wasser bis zum Hals stieg? O_o

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 19 dny

      Und sie dachte " ja, genauso hatte ich mir das immer vorgestellt... so ist es schön"(?) Jeder gesunde Menschenverstand verfügt über einen Selbsterhaltungstrieb und wird kämpfen!

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 19 dny +2

      Ruhen lassen sollte man sie, dort wo sie ist. Das ist auch meine Meinung. Die Hinterbliebenen können nur nie damit abschließen. Aber Kinder hatte sie nicht.

    • @AStobi
      @AStobi Před 19 dny

      @@Rudeljaeger Nein abendteuerlich 😅😂

    • @kleinerstubentiger9401
      @kleinerstubentiger9401 Před 18 dny

      Die werden auch keine weiteren Teile der Titanic bergen, gild doch mittlerweile auch als Grab und die liegt nicht so Tief...
      (Die Passagiere hatten sich ihr Ende bestimmt auch nicht so gewünscht 😅 und Seebestattung war damals noch nicht so üblich ob die damit einverstanden wären wage ich zu bezweifeln)

  • @TheTarget1980
    @TheTarget1980 Před 16 dny +2

    Die sollen erstmal tauchen und das Wrack untersuchen, anstatt hier auf billige Klicks zu hoffen.

  • @sebastianmacduck2222
    @sebastianmacduck2222 Před 19 dny +2

    Das Flugzeug ist ein Friedhof und ihre Überreste sind wahrscheinlich noch angeschnallt im Cockpit. Ich fände es Geschmacklos es zu bergen nur um es in ein Museum zu stellen. Und was macht man mit der Leiche? Im Glaskasten daneben ausstellen?

    • @ferrari2k
      @ferrari2k Před 19 dny

      Nach so langer Zeit wirst du da nichts mehr finden. Schau dir die Titanic Unglücksstelle an, auch da findest du keine menschlichen Überreste mehr.

    • @lukaskrueger3396
      @lukaskrueger3396 Před 18 dny

      In 5km Tiefe war sie Matsche als das Wrack den Meeresboden erreicht hat. Und das Gehackte hat sich binnen Wochen zersetzt, da wird nichts mehr übrig sein.

    • @aka99
      @aka99 Před 14 dny

      Die Überreste sind inzwischen aufgelöst, nicht mehr vorhanden.

    • @Daniel-ow5ed
      @Daniel-ow5ed Před 10 dny

      @@lukaskrueger3396 Das ist falsch. Menschen bestehen zum größten Teil aus Wasser. Das lässt sich nicht komprimieren. Die sah auf dem Grund nicht anders aus als oben.

    • @ulrichg.3424
      @ulrichg.3424 Před 8 dny

      Wenn das Flugzeug so intakt ist, wie es auf dem Sonar aussieht, dann war das eine mehr oder weniger kontrollierte Notwasserung, und die Crew hat das Flugzeug mit Sicherheit verlassen, bevor es sank!

  • @univeropa3363
    @univeropa3363 Před 20 dny +5

    Und der Ehemann hat dazu ja gesagt?😅

    • @angelikapreu9323
      @angelikapreu9323 Před 20 dny +7

      Warum nicht? Auch damals gab es souveräne Männer.😁

    • @univeropa3363
      @univeropa3363 Před 20 dny +5

      @@angelikapreu9323 Fünfmal eine Abfuhr kassiert, nur um beim sechsten Mal eine offene Ehe ohne Kinder und "Flugverbot" angeboten zu bekommen?
      Hätte sich doch gleich die Hochzeit sparen können.

    • @pittywalter1341
      @pittywalter1341 Před 20 dny

      ​@@univeropa3363und n Haufen Geld ! 😉

    • @claasengelbart2268
      @claasengelbart2268 Před 19 dny +4

      @@univeropa3363 🤦‍♂

    • @emausderratsuchende5447
      @emausderratsuchende5447 Před 19 dny +7

      ​@@univeropa3363
      Ich vermute das sie tatsächlich eigentlich nicht heiraten wollte der gesellschaftliche Druck möglicherweise doch zu hoch war, zumal sie eine öffentliche Person war.
      Den Mann verstehe ich allerdings auch nicht.
      Es reichte ihm offenbar durch sie im Rampenlicht zu stehen.

  • @peter2uat
    @peter2uat Před 19 dny

    haben wir schon Sommer und keine interessanten Nachrichten mehr?

  • @JWaldmeister
    @JWaldmeister Před 19 dny +4

    Die Krabben haben sie gegessen

  • @MBrieger
    @MBrieger Před 19 dny

    Wir haben Gleichberechtigung. Nächste Geschichte, bitte.

    • @mehrschwein7378
      @mehrschwein7378 Před 19 dny +6

      deshalb nicht geschichtlich irrelevant. Wir haben auch keinen Kaiser mehr, trotzdem wichtiger Teil unserer Geschichte.

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 18 dny

      @@mehrschwein7378 Der Vergleich hinkt gewaltig! Du willst jetzt Amelia Earhart z.B mit Kaiser Wilhelm ll. auf eine Stufe stellen?! 😂

    • @MBrieger
      @MBrieger Před 18 dny

      @@mehrschwein7378Klar. Maria war ja auch Jungfrau ...

    • @Archetype69
      @Archetype69 Před 17 dny +1

      ​​@@RitaRoobEigentlich steht sie für mich drüber aber das nur so nebenbei. Ich hätte schon das Gefühl, dass es über den Kaiser mehr Dokus gibt. Passt also alles. Warum sollten auf CZcams plötzlich keine News dieser Art mehr Platz haben?

  • @sandi3654
    @sandi3654 Před 18 dny +1

    Jetzt stellt euch mal nur eine Sekunde vor, Amelia wäre ein Mann gewesen und hätte gesagt ..Nee Benzin ist mir viel wichtiger wie meine Frau !!!..Was wäre da losgewesen.!!!!..MERKT IHR WAS ?????....Es gibt nichts heuchlerisches wie die sogenannte Frauenbewegung !!!

    • @Archetype69
      @Archetype69 Před 17 dny +1

      Uh, schlauer Kommentar. Lies mal ein Buch über die Gesellschaft der 20er und 30er Jahre. DANN merkst du was.

    • @benedictdesilva6677
      @benedictdesilva6677 Před 17 dny

      Meine Güte! Was für eine kraftvolle Tirade.
      *Rezept*
      Viele GROSSBUCHSTABEN
      *4* Zwischenrufe,
      darunter eloquent durcheinandergewürfelt:
      *26* Interpunktionszeichen, bestehend aus
      *10* Ausrufezeichen
      *5* Fragezeichen
      *5* Koordinationsellipsen...

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 17 dny

      Bist noch nicht emanzipiert?

    • @RitaRoob
      @RitaRoob Před 17 dny

      Manchmal fällt mir hier nichts mehr ein🙈
      Vollgetankt und vielleicht auch Sprit an Bord macht den Flieger schwerer; umso höher ist der Verbrauch! Sie KONNTE keinen Passagier zusätzlich mitnehmen! Das war schon genau berechnet.
      Sie flog nicht einfach mal so ins "Blaue"!
      Da fällt mir ein, Lindbergh flog ohne seine Frau über den Atlantik😲...
      Die Frauenbewegung war erschüttert(?!) 🤔 Oder nicht (...)
      MERKST DU WAS?????....

    • @TaraLoverNo1
      @TaraLoverNo1 Před 14 dny +1

      Zu der Zeit als Emila das gesagt hat, wäre umgekehrt da rein gar nix los gewesen 0,0!