Tap to unmute

Türkei: Leben in Trümmern - Ein Jahr nach den verheerenden Erdbeben im Jahr 2023 | DW Nachrichten

Sdílet
Vložit
  • čas přidán 5. 02. 2024
  • Ein Jahr (06.02.2023) ist es her, dass verheerende Zwillingserdbeben den Südosten der Türkei und Teile Syriens erschütterten und ganze Städte in Schutt und Asche legten. Offiziellen Angaben zufolge kamen allein in der Türkei mehr als 50 000 Menschen ums Leben, und Millionen wurden obdachlos und mussten in Containern, Zelten und anderen Notunterkünften untergebracht werden. Der Wiederaufbau kommt langsamer voran als von Präsident Recep Tayyip Erdoğan versprochen. Unsere Korrespondentin Julia Hahn berichtet aus Antakya.
    DW Deutsch Abonnieren: czcams.com/users/deutschew...
    Mehr Nachrichten unter: www.dw.com/de/
    DW in den Sozialen Medien:
    ►Facebook: / dw.german
    ►Twitter: / dw_deutsch
    ►Instagram: / dwnews
    #Türkei #Syrien #Erdbeben

Komentáře • 38

  • @derrealist3829
    @derrealist3829 Před 15 dny +8

    Erdogan sollte Schweden um Hilfe fragen.

  • @Rx_VV
    @Rx_VV Před 15 dny +12

    Alles in Ordnung👍 mach keine Sorge Deutschland ✋Sie konnten nicht einfache Flughafen in Brandenburg 15 jahren bauen. 😂😂😂

    • @TomSchrecker
      @TomSchrecker Před 15 dny +4

      Da wohnt eh keiner. Aber man wird ja noch darüber berichten dürfen...

    • @Highskill3r
      @Highskill3r Před 11 dny +1

      hat der bericht deine gefühle verletzt oder was?

    • @Rx_VV
      @Rx_VV Před 11 dny +1

      @@Highskill3r Du musst mit eigene arrabische Klans Probleme sorgen baby 👶

    • @Highskill3r
      @Highskill3r Před 11 dny +1

      @@Rx_VV
      ich versteh kein wort, baby

    • @Rx_VV
      @Rx_VV Před 11 dny +1

      @@Highskill3r Wegen deine Eltern mein Freund, du bist ein holzkopf 😁😂✋

  • @JuanHernandez-lk7sc
    @JuanHernandez-lk7sc Před 15 dny +3

    Gutentag.Saludos desde México.Greetings from México.

  • @fightForYourExistence
    @fightForYourExistence Před 13 dny

    In Westeuropa dominiert wie in Antakia / Latakia baukriminelle Architektenmafia-Assoziation ( Quelle : Rand Institut März SOCTA21 Europol zuhanden EU ).

  • @EdT.-xt6yv
    @EdT.-xt6yv Před 15 dny

    1:23 🌉?

  • @mevsimharput5199
    @mevsimharput5199 Před 15 dny +4

    Ich hoffe, dass Ihr eure Lager auch in Ahrtal aufschlägt. Die Menschen dort Leben zum Teil noch in Container und das schon seit fast 3 Jahren. In einem der "reichsten" Industrienation der Welt.

    • @hansfisch1895
      @hansfisch1895 Před 14 dny

      Also würde man die zerstörung von heut auf morgen Wiederaufbauen 😂. Das dauert halt.

    • @mevsimharput5199
      @mevsimharput5199 Před 14 dny

      @@hansfisch1895 witzig finde ich das nicht. In drei Jahren sollte das möglich sein.
      Den westlichen Medien oder d. Opposition in der Türkei müsste man sagen, dass in anbetracht der Katastrophe in der Türkei der Wiederaufbau Jahre dauern wird. Die Frage sollte sein, wie kann man das verhindern

  • @jadrankakovacic5017
    @jadrankakovacic5017 Před 8 dny

    🌿🙏🌹🙏🌹🙏🌿 GOTT VON EWIGKEIT , JESUS CHRISTUS FORDET SEINE VÖLK ZURÜCK . DAS SIE UMKEHREN (!) .❤

  • @a.flyingbird4990
    @a.flyingbird4990 Před 15 dny +2

    Vielleicht spendet Putin bei seinem Besuch in der Türkei ja Geld😉

    • @kokalava4373
      @kokalava4373 Před 15 dny +1

      🤣😂🤣

    • @reneperle2617
      @reneperle2617 Před 13 dny

      Oh vorsicht was man sich wünscht der baut sonst noch einen atom meiler in die Stadt.

    • @fightForYourExistence
      @fightForYourExistence Před 13 dny

      Dem Erdogan Treffen mit dem Kremlkriminellen geht es um einen Krimtataren wie in Idlib mit Assad in Astana ähnlichen Separatfrieden.

  • @hermannfahle9237
    @hermannfahle9237 Před 15 dny +5

    Erdogan seine Partei die kann bestimmt helfen

    • @ayronmeyden560
      @ayronmeyden560 Před 14 dny +1

      Dir hilft hoffentlich bald jemand bezüglich deiner Rechtschreibschwächen!

    • @hermannfahle9237
      @hermannfahle9237 Před 13 dny

      @@ayronmeyden560 Können Sie das noch einmal schreiben, denn keiner kann Ihren Satzbau verstehen.

    • @ayronmeyden560
      @ayronmeyden560 Před 13 dny +1

      @@hermannfahle9237 Ja klar! "Dir hilft hoffentlich jemand bezüglich deiner Rechtschreibschwächen "!

    • @hermannfahle9237
      @hermannfahle9237 Před 13 dny

      @@ayronmeyden560 Man möchte zu gerne wissen, woher die ganzen Aktivisten aus Deutschland ihre Texte geklaut haben, denn so viel Dummheit auf einen Haufen, das ist schon ein Asbach uralt wert.

    • @hermannfahle9237
      @hermannfahle9237 Před 13 dny

      @@ayronmeyden560 Die ganzen Türken in der BRD sollten sich mal fragen, warum und weshalb Erdoğan gewählt hat. Das muss doch mal geklärt werden und warum sind Sie nicht in der Türkei, wenn Sie Erdoğan so lieben.

  • @siggigreunke1942
    @siggigreunke1942 Před 15 dny +2

    Aber den Klimaschutz nicht vergessen warme pumpen windräder Solaranlagen Warum bis ein neues beben kommt

    • @kokalava4373
      @kokalava4373 Před 15 dny

      Auf die Natur ist verlass

    • @ogoerdek07
      @ogoerdek07 Před 14 dny +1

      in welchem Land war nochmal dieses Ahrtal ? In welchem Land sammeln noch mal Rentner Pfandflaschen aus Mülltonnen ?, 😂😂😂😂

    • @seref9752
      @seref9752 Před 13 dny

      ​@@ogoerdek07beğenmiyorsan Türkiye'ye gelebilirsin. Köylü adam sadece uyarı yapıyor okadar.